login 

Fechtabteilung Blau-Weiss Buchholz e. V.

Homepage
Ausschreibungen
Die Fecht-Abteilung
    Liebe Sportfreunde,
    Am Anfang stand der Wunsch von 8 Fechter/innen, fürs Fechten eine Heimat zu finden, wo sie gemeinsam trainieren.
    Am 08. Mai 1983 gründeten sie die Fechtabteilung beim Blau-Weiss Buchholz e.V. Zuerst wurde in der Sporthalle am Kattenberge trainiert und als die Sporthalle der Waldschule 1984 fertiggebaut wurde, zog die Fechtabteilung in diese neugebaute Sporthalle um.
    Die Abteilungsgründer und die vielen neuen Mitglieder waren darüber einig, dass das Fechten mit Spaß an der Freude, einem Pioniergeist und mit vielem Fleiß Interessenten finden wird.
    Unter diesen Aspekten fing ein mühevoller Weg mit unermüdlicher Kleinarbeit der einzelnen Mitglieder und Übungsleiter an.
    Aus bescheidenen Anfängen hat sich die Fechtabteilung im Jahr 1985 dank der großen Unterstützung durch viele Mitglieder und deren Eltern zu einer blühenden Fechtabteilung mit fast 50 Mitgliedern entwickelt.

    Im Juni 1985 wurde das internationale Bienenstich- Florett-Turnier für Aktive ins Leben gerufen. Seit dem geniest das Turnier Jahr für Jahr großes Ansehen in Norddeutschland.
    Die Fechtabteilung bekam allmählich durch einige Erfolge im Land und Bezirk so viel Aufmerksamkeit, so dass sogar die Regionalzeitungen über sie berichteten.

    Im Mai 1994 konnte die Fechtabteilung im Verbund mit der Fechtgemeinschaft Lüneburg-Heide einen Landestrainer beim niedersächsischen Fechtverband für das Freitagstraining bekommen.

    1996 wurde das internationale Wespenstich-Florett-Turnier für Schüler, Jugend -B und Jugend –A ins Leben gerufen. Es ist eines der größten Jugendturniere in Norddeutschland mit jährlich über 150 Teilnehmern/innen.

    Im Herbst 2002 wurde das Nordheide-Degenturnier für Aktive und Jugend –A aus der Taufe gehoben, so dass es im Januar 2003 das erste Mal stattfand.

    Die Fechtabteilung besitzt mittlerweile die modernste Turnierausrüstung, weshalb sie auch einige Landesmeisterschaften und /oder Bezirksmeisterschaften jährlich austrägt.

    Würde man über die Erfolge der Fechtabteilung reden, so dürfte es sich nicht nur um die attraktiven Spitzenleistungen vieler Fechter/innen mit ihren guten Platzierungen bei Bezirksmeisterschaften, Landesmeisterschaften, bis hin zu Deutschenmeisterschaften handeln, denn die Erfolge einer Fechtabteilung hängen maßgeblich davon ab, wie viel Menschen es gibt, die bereit sind, sich über das übliche Maß hinaus für die Belange der Abteilung zu engagieren. Ein solches Engagement ist heute nicht mehr selbstverständlich.

    Mit 25 Jahren und über 100 Mitgliedern ist die Fechtabteilung im Blau-Weiss Buchholz e.V. eine der größten Fechtabteilungen in Niedersachsen.

    Mehmet Bilinir (Abteilungsleiter)
Turnierergebnisse
Foto-Gallerie