login 

Fechtabteilung Blau-Weiss Buchholz e. V.

Homepage
Ausschreibungen
Aktuelles
    Wappen von Osnabrück (26.02.17 15:47 Uhr)
      Am 24.02.2017 war Jakob in Osnabrück bei den Wappen von Osnabrück am Start.

      Es waren drei 2004er Jungs da. Sie haben zwei Runden gefochten und dann
      KO. Jakob als zweiter gegen den Dritten mit 10:7 gewonnen und im Final 10:9 wieder sehr knapp verloren. Wir gratulieren Jakob zu seinem 2. Platz

      Viele Grüße, Lutz


    Herrenhäuser Schwert (20.02.17 20:00 Uhr)
      Während Wespenstichflorett-Turnier ausgetragen wurde, sind Thore Joswig, Moritz Hödtke und Stephan Brüning am Start in Hannover beim Herrenhäuser Schwert gewesen.
      Thore Joswig hat bei den Herren Jugend A den 2. Platz belegt. Er unterlag im Finale David Polner vom OSC. Moritz Hödtke wurde 9. und unterlag im 16er KO Pauk Ollermann vom OSC. Stephan Brüning hat den 16. Platz bei den Aktiven gemacht und ist gegen Rainer Rauch, dem amtierenden Landesmeister vom TK Hannover im 16er rausgeflogen.
      Stephan

    Wespenstich und das starke Turnierteam (20.02.17 19:58 Uhr)
      Liebe Blau-Weisse,
      am vergangenen Wochenende fand das beliebte Florett-Turnier vom BLAU-WEISS BUCHHOLZ statt.
      Am Start waren 115 Fechter/innen aus 30 Vereinen. Die Ergebnisse sind nebenan dokumentiert.
      Das Turnierteam hat wieder großes geleistet. Gegen 19:00 Uhr war die Halle aufgeräumt und das Team war fast am Ende mit seinen Kräften. Ich hätte gern noch mehr Mütter und Väter fürs Aufräumen der Halle gehabt; aber „ nach dem Turnier ist vor dem Turnier“ .
      In diesem Sinne möchte ich mich bei allen Helfern/innen in der Passannahme, in der Kantine, in der TD, beim Hallenaufbau und Abbau und bei den Obleuten bedanken. Unseren tapferen Aktoren wünsche ich weiterhin viel Spaß und Glück mit uns.

      Memo

    "Nachwuchs begeistern" war das Motto unserer Aufnahmeprüfung (13.02.17 20:52 Uhr)
      "Nachwuchssegen" bei der Fechtabteilung vom Blau-Weiss.
      Am 11.02.2017 haben insgesamt 8 Fechter/innen die Aufnahmeprüfung bestanden und somit sind alle 8 berechtigt an Turnieren teilzunehmen.

      Spaß an der Freude bereit stellen, den Kindern und Jugendlichen Rückhalt geben und das alles mit etwas "Wir- Gefühl" gestalten; Das ist unser Rezept.
      Wenn wir als Erwachsene Vorbilderrolle übernehmen und den Kindern und Jugendlichen diese Vorleben, dann können wir Nachwuchs begeistern und darauf bauen.
      Ich möchte mich bei allen Trainern und Trainerinnen für Ihre unermüdliche Arbeit bedanken. Hervorheben möchte ich den liebevollen Umgang mit den Kindern von Kira, Hanna und Julian.
      Euch allen danke ich vom ganzen Herzen.

      Memo

    Blau-Weiss holt Vize-Landesmeisterschaftstitel Degen (Aktive) in Braunschweig ! (13.02.17 20:32 Uhr)
      Direkt zum Auftakt der diesjährigen Landesmeisterschaftssaison haben unsere Blau-Weissen Fechter am 12.2.2017 den Vizelandesmeistertitel in die Nordheide geholt !
      Angetreten waren diesmal die drei Junioren Arthur Drieger, Tobias Stage und Maximilian Spöthe, und unser einziger richtige Aktive Stephan Brüning, der nach vielen Jahren der Pause wieder ein
      großes Turnier bestreiten wollte.
      Es wurde in 2 Runden gefochten, danach ging es ohne Hoffnungslauf in die Direktentscheidung.
      Alle Fechter hatten im Einzel gut gefochten, mussten aber an der ein und anderen Stelle den alten Hasen im Degen den Vortritt lassen.
      Im Einzel erreichten dann unsere Fechter folgende Platzierungen: Tobias 7.Platz, Maximilian 9.Platz, Arthur 13.Platz und Stephan den 17. Platz.
      Damit war in Summe für alle mehr erreicht worden als ursprünglich zu erwarten war.
      In den Mannschaftswettkämpfen gab es plötzlich dann für uns nochmal eine positive Überraschung, da Blau-Weiss mit den insgesamt guten Gesamtergebnis aus dem Einzel auf Platz 2 gesetzt war und neben der Mannschaft des TK Hannover ein Freilos erhielt. So konnten wir erst mal zuschauen, wie das Feld der 6 Mannschaften sich ohne unser Zutun minimierte.
      Dann mussten wir gegen Wolfsburg ran: Von Beginn an erarbeiteten sich unsere Fechter beginnend mit Tobias einen Vorsprung, so dass wir über den gesamten Verlauf immer ein Plus von 7-10 Treffern halten konnten. Zwischenzeitlich wurde auch der "Ersatzfechter" Stephan eingewechselt, jeder erhielt damit die Möglichkeit das Team weiter vorne zu halten. Das hat auch super geklappt !
      Am Ende hieß es dann erfreulicherweise 45 zu 33 !
      Dann standen wir im Finale. Diese Aufgabe war eine harte Nuss, da auch der Landesmeister aus dem Einzel hier stark unsere Fechter unter Druck setzte.
      Das Ergebnis lautete am Schluss 45 zu 21 und bedeutete für das Nordheideteam die Silbermedaillie und den Vizelandesmeister mit der Mannschaft.
      Herzlichen Glückwunsch !
      Den ganzen Tag lang war als Obmann und Kampfrichter Eske Blecken mit im Einsatz, der unermüdlich und bravourös die Ihm anvertrauten Gefechte der manchmal launigen Erwachsenen jurierte.
      Doch davon ließ sich Eske weder beeindrucken geschweige denn beeinflussen. Da die Prüfung zum Obmann noch nicht allzu lange zurücklag, war die Leistung, die auch vom Turnierveranstalter nochmals lobend erwähnt wurde, umso höher zu bewerten. Tolle Leistung !
      Man darf an dieser Stelle mal zum Ausdruck bringen, dass insbesondere unsere eigenen ausgebildeten Kampfrichter immer eine hohe Qualität an den Tag legen und dafür ein anerkennendes Feedback vom technischen Direktorium bei externen Turnieren bekommen.
      Der Dank dafür geht natürlich direkt an die Haupttrainer Memo und Carsten, die unsere Fechter immer entsprechend gut für die Prüfung vorbereiten.
      Wer Spaß am Fechten hat und darüber hinaus mehr möchte, z.B. in Turnieren sich mit anderen messen will, ist bei uns gut aufgehoben.

      Hollenstedt, 13.2.2017





    Monatsbeiträge:
    Jugendliche Erwachsene
    7,70 € 11,00 €

    Für die Trainingsteilnahme/Einzelunterricht entstehen keine weiteren Kosten.


    Die Trainingszeiten
    Das Training findet in der Waldschule zu den folgenden Zeiten statt:
    Mittwoch 18:30 – 22:00 Training für alle
    Freitag 17:00 – 18:30 Anfänger und fortgeschrittene Schüler
    18:30 – 22:00 Training für alle
    Jeden 2. Samstag 09:30 – 12:30 Training für alle
    (gerade Wochen)



    Die Trainer
    Jens Meyer 04105 666757 stellv.Vorsitzender-Jens-Meyer-BW-Fechten@gmx.de
    Kurt Spöthe 040 7651603 GeKuSP@t-online.de
    Mehmet Bilinir 04181 31329 mbilinir@t-online.de, fechten@blau-weiss.de

    Abteilungsleitung: Mehmet Bilinir
Turnierergebnisse
Foto-Gallerie