Aktuelles


Deutschland Challenge

Am Wochenende ging es für Niklas beim 3. Teil der Deutschland Challenge in Augsburg nochmal darum, sich auf nationaler Ebene zu behaupten und vor allem, wertvolle Punkte für Deutschen Meisterschaften zu sammeln. Es waren insgesamt 75 Teilnehmer (es wurde zusammengebrochen, jüngerer (2005) und älterer (2004) Jahrgang).
Niklas erwischte einen guten Start und gewann alle 5 Vorrundengefechte und lag zunächst auf Platz 5 der Setzliste.
Im anschließenden 128er KO hatte er ein Freilos;
Im 64er KO setzte er sich souverän mit 10:2 durch.

Im 32er KO kam es dann zu einem Gefecht mit der Nr. 3 der deutschen Rangliste aus Heidenheim; Niklas zeigte eine prima Leistung und hielt das Gefecht lange offen, führte sogar mit 7:6, unterlag dann am Ende aber doch mit 7:10.

In der Gesamtplatzierung wurde Niklas 30. Und in seinem Jahrgang 7.


Noch erfreulicher ist, dass Niklas dadurch in der deutschen Gesamtrangliste Jugend B sich auf Platz 31verbessern konnte.

DAS IST DER FLEISS VON NIKLAS UND VOM KONTINUIERLICHEN TRAINING:
BRAVO NIKLAS, BRAVO ARTHUR

Markus Paffenholz

Blau-Weiss Fechter holen Gold und Silber in Elmshorn

Am letzten Wochenende (17./18.03.2018) fand in Elmshorn wieder das Internationale Elmshorner Fechtturnier statt. An zwei Tagen wurde hier mit Degen und Florett von den Schülern bis zu den Aktiven ( 98 Teilnehmer/innen) gefochten.
Von Blau-Weiss Buchholz waren, wie schon im letzten Jahr, Sean und Chris Kahnert zu diesem Turnier angereist. Sean fing als erster im Herrenflorett bei den Schülern an. Die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2006-2008 traten gemeinsam an, da die Teilnehmerzahl der einzelnen Jahrgänge für getrennte Runden zu gering war.
In der Finalrunde konnte Sean drei von vier Gefechten für sich entscheiden und kam am Ende sowohl in seinem Jahrgang 2008 als auch im Gesamtklassement aller Schüler auf den 1. Platz und sicherte sich wieder einmal ziemlich ungefährdet einen Turniersieg und die Goldmedaille.
Chris (Jg. 2005) hatte es in der B-Jugend im Herrenflorett mit nur drei Gegnern aus Hamburg und Schleswig-Holstein der Jahrgänge 2004 und 2005 zu tun, die dafür aber umso stärker waren.
In der Finalrunde verlor Chris das Gefecht mit 4:10 und gewann die Silbermedaille.
Michael Kahnert

Norddeutsche-Seniorenmeisterschaften

"BW Buchholz bei den 28. Offenen Norddeutsche Seniorenmeisterschaften
Auch in diesem Jahr war Blau-Weiß Buchholz bei dem traditionellen Turnier in Hannover am 10. & 11.03. wieder vertreten.
Dabei erreichte Peter Beugel-Kress bei dem international besetzten Turnier mit einem 8. Platz im Degen und einem 3. Platz im Florett in seiner Altersklasse AK40+ ein achtbares Ergebnis.
Mit seinen knapp über 2 Jahren Fechterfahrung gelang es ihm viele Gefechte offen zu gestalten und stellte für manch Etablierten eine Herausforderung dar.
Dies zeigt mal wieder, dass man mit Fechten auch in höherem Alter beginnen und Erfolge erzielen kann."


Bravo Peter

Besondere Ehrung von Mehmet Bilinir als Trainer des Monats durch den DEUTSCHEN FECHTERBUND

Eine besondere Ehrung wurde unserem langjährigen Trainer und Abteilungsleiter Mehmet Bilinir zuteil:
Der Deutsche Fechterbund rief ihn im Monat März 2018 zum Trainer des Monats aus.
Das diese Ehrung etwas ganz besonderes ist lässt sich daran erkennen, dass diese Auslobung von höchster Stelle des Fechtsports in Deutschland vergeben worden ist.
Viele Trainer werden diese Auszeichnung nicht überreicht werden können, da das Jahr auch nur zwölf Monate hat.
Die ganze Abteilung mit allen aktiven und passiven Mitgliedern gratuliert Dir lieber Memo recht herzlich dazu und freut sich mit Dir für diese besondere Auszeichnung.
Nach vielen Jahren des unermüdlichen Einsatzes in und außerhalb der Halle und für den Fechtsport trifft es zu 100% die richtige Person, die neben dem Fechtsport
auch persönlich und menschlich für jedermann immer ein offenes Ohr hat und gerne weiterhilft wenn es irgendwie möglich ist.
Wir danken Dir dafür und viel Gesundheit und alle Gute für die nächsten Jahre !
Deine Fechtabteilung

Ein Wochenende und 3 Landesmeister, 4x Gold in 2 Waffen Landesmeisterschaft Junioren Degen in Osnabrück mit dem Degen und in Munster mit dem Florett und Degen am 3.3./04.03.2018

Blau-Weiss Buchholz hat einen neuen Einzel-Landesmeister im Degen ! Tobias Stage konnte in seiner letzten Saison in der Altersklasse der Junioren den obersten Podestplatz nach Buchholz holen. Sein Team-Kamerad Lennart Kolander und er reisten am Samstag nach Osnabrück und stellten sich auch in den Mannschaftswettbewerben den anderen Fechtern. Leider war krankheitsbedingt die ursprünglich angedachte Startgemeinschaft mit dem FK Hannover der Grippewelle zum Opfer gefallen und es formierte sich vor Ort eine neue Startgemeinschaft mit dem SV Alfeld für die anstehenden Titelkämpfe. Nach einem über lange Zeit gehaltenen Vorsprung unserer Fechter schmolz dieser immer mehr dahin, so das zum Schluss in der Verlängerung beim Stand von 35 zu 35 der letzte Treffer die Entscheidung bringen musste: trotz Vorteil für Blau-Weiss erzielte der Osnabrücker Fechter den Siegtreffer. Am Ende hieß es dann für Lennart Platz 6 und in der Mannschaft holte die Blau-Weisse-Startgemeinschaft die Bronzeplatzierung. Bei gleichzeitigen Titelkämpfen an ganz anderer Stelle in Niedersachsen nämlich in Munster holte zeitgleich Niklas Paffenholz des Landesmeistertitel in der B-Jugend und Sean Kahnert in Schülerklass 2008 im Florett. Mit Bronze kamen Franziska Fritsch in B-Jugend Florett und Lennart Kolander im Degen Mannschaft. Chris Kahnert machte einen sehr guten 5.Platz und zu später Stunde kam Lennart aus Munster mit dem 3. Platz mit dem Florett bei den Junioren und so komplettierten das erfolgreiche Wochenende für unserer Fechtabteilung, die nach wie vor von dem erst jüngst zum Trainer des Monats bundesweit ausgezeichneten Trainer und Abteilungsleiter Mehmet Bilinir geführt wird.
Vielen Dank für die engagierte Arbeit, die mit diesen Erfolgen nun belohnt wurde !
Jürgen Stage


Monatsbeiträge:

Jugendliche Erwachsene
7,70 € 11,00 €


Für die Trainingsteilnahme/Einzelunterricht entstehen keine weiteren Kosten.


Die Trainingszeiten
Das Training findet in der Waldschule zu den folgenden Zeiten statt:

Mittwoch 17:30 – 22:00   Training für alle
Freitag 17:00 – 18:30   Anfänger und fortgeschrittene Schüler
  18:30 – 22:00   Training für alle
Jeden 2. Samstag         09:30 – 12:30   Training für alle
(gerade Wochen)    




Ansprechpartner

Arthur Drieger 04181 923687   arthur.drieger@gmx.de
Susanne Kaufmann       04181 282163   susekaufmann@t-online.de
Mehmet Bilinir 04181 31329   mbilinir@t-online.de, fechten@blau-weiss.de


Abteilungsleitung: Mehmet Bilinir